AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für den Onlineshop unter cleanox.ch (nachfolgend Onlineshop). Betreiber des Onlineshops ist: cleanox.ch by Keramico GmbH (nachfolgend Anbieter). Mit der Aufgabe einer Bestellung im Onlineshop akzeptiert der Kunde diese AGB.

Der Anbieter darf diese AGB jederzeit ändern. Massgebend ist die jeweils bei Vertragsabschluss geltende Version dieser AGB. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

1. Allgemeines

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz. Der Versand erfolgt nur an Adressen in der Schweiz.

Die bildliche Darstellung der Produkte dient der Illustration und ist unverbindlich.

2. Benutzerkonto / Angaben des Kunden

Der Kunde gibt Bestellungen über ein Benutzerkonto im Shop von cleanox.ch auf. Alle Angaben des Kunden im Benutzerkonto müssen vollständig und wahrheitsgetreu sein. Cleanox.ch erlaubt ein Benutzerkonto pro Kunde.

3. Hinweise für die Anwendung

Informationen und Gebrauchsanweisungen der Hersteller sind unbedingt zu beachten. In Zweifelsfällen sollte das Produkt vor der Anwendung an einer unauffälligen Stelle ausprobiert werden.

4. Gefahrenkennzeichnung

Wir kennzeichnen mindestens nach der geltenden schweizerischen Gefahrenverordnung. Bitte beachten Sie die Angaben auf den Gebinden. Weitere Angaben finden Sie in den technischen Merkblättern bzw. den Sicherheitsdatenblättern. Chemische Produkte dürfen nie in Getränkeflaschen umgefüllt und müssen für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden.

5. Kundenberatung

Beratungen erfolgen unter beratung@cleanox.ch.

6. Versand

Der Versand erfolgt mit der Schweizerischen Post. Die Lieferadresse des Kunden muss für den Zustelldienst gut erreichbar sein, ansonsten trägt der Kunde die aus der Zustellung resultierenden Mehrkosten.

Es liegt im Ermessen des Anbieters, ob die Bestellung in einem oder mehreren Paketen oder als Brief versendet wird.

7. Verfügbarkeit

Die Angebote im Onlineshop sind nicht als bindende Offerten zu verstehen. Die Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit werden ohne Gewähr angegeben und können sich jederzeit ändern.

8. Preise

Die im Onlineshop angezeigten Preise stellen die tatsächlich zu bezahlenden Preise dar. Sie beinhalten die Mehrwertsteuer, allfällige überwälzte öffentliche Abgaben, Urheberrechtsvergütungen, vorgezogene Entsorgungsbeiträge sowie weitere nicht frei wählbare Zuschläge jeglicher Art. Separat berechnet werden die Versandkosten, die im Warenkorb ausgewiesen werden.

Der Anbieter behält sich vor, die im Onlineshop publizierten Preise jederzeit zu ändern. Massgebend für den Kaufpreis ist der Preis im Zeitpunkt der Bestellung.

9. Vertragsabschluss und Rücktritt

Wenn der Kunde im Onlineshop einen Artikel bestellt, so stellt er damit einen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrags an den Anbieter. Wenn der Antrag beim Anbieter eingegangen ist, erhält der Kunde eine automatisiert versendete Eingangsbestätigung. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Antrags durch den Anbieter dar und beinhaltet keine Zusage, dass der Artikel tatsächlich geliefert werden kann. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn der Anbieter die Bestellung bestätigt und dem Kunden die Rechnung ausstellt.

10. Versandkosten

Die genauen Versandkosten werden während des Bestellvorgangs abhängig von der Bestellung berechnet und im Warenkorb angezeigt.

11. Prüf- und Rügeobliegenheit

Wird die bestellte Ware mit offensichtlichen Transportschäden geliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Lieferdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Transportschäden sind dem Anbieter zu melden.

Der Kunde prüft die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden. Der Kunde hat Mängel innerhalb von 5 Tagen ab Erhalt schriftlich und unter Angabe einer detaillierten Beschreibung zu rügen. In diesem Fall darf er die Ware nicht in Betrieb nehmen und hat die Originalverpackung aufzubewahren. Erfolgt die Mängelrüge verspätet, ist jegliche Gewährleistung seitens des Anbieters ausgeschlossen.

Wird die Rüge vom Anbieter anerkannt, so hat der Kunde den Anweisungen des Anbieters zur Rückgabe zu folgen. Grundsätzlich hat der Kunde das vollständige, mangelhafte Produkt sowie den datierten Kaufbeleg umgehend zurückzusenden. Die Sendung ist an folgende Adresse zu richten: cleanox.ch by Keramico GmbH, Toggenburgerstrasse 145, 9500 Wil. Kosten von Verpackung und Versand gehen zulasten des Kunden.

12. Gewährleistung

Cleanox.ch leistet ausschliesslich Gewähr dafür, dass die bestellen Produkte zum Zeitpunkt der Auslieferung an den Kunden keine Mängel in Bezug auf Materialien und/oder Verarbeitung aufweisen. Liegt ein Fall von Gewährleistung aufgrund eines Mangels an der Sache vor, hat der Anbieter folgende Möglichkeiten:

–      Ersatz durch ein neues Produkt

–      Gutschrift des Kaufpreises

–      Minderung

Wenn sich herausstellt, dass kein Mangel vorliegt, so trägt der Kunde die Kosten der Prüfung und die Versandkosten.

Betreffend die Verjährung gelten die gesetzlichen Bestimmungen gemäss Art. 210 OR.

13. Rückgaberecht

Es besteht ausser in Fällen von Mängeln an der Sache kein Recht auf Rückgabe gekaufter Artikel.

14. Zahlung

Der Kunde hat die Zahlungen in Schweizer Franken zu leisten. Dem Kunden stehen die folgenden Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Kreditkarte (Visa / Master)
  • Postcard
  • TWINT
  • PayPal

Bestellungen auf Rechnung sind nur bei bestehenden Geschäftskunden möglich

Die vom Anbieter gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters. Der Anbieter ist berechtigt, einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.

15. Haftungsausschluss

Soweit gesetzlich zulässig, wird jegliche Haftung des Anbieters ausgeschlossen. Insbesondere haftet er nicht für leichte Fahrlässigkeit, für Folgeschäden, für mittelbare Schäden, für entgangenen Gewinn oder für Handlungen seiner Hilfspersonen.

16. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke aufweisen, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien ursprünglich beabsichtigten, wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

17. Höhere Gewalt

Bei besonderen Ereignissen wie Aufständen, grossräumigen Streiks, inneren Unruhen, Naturereignissen usw., haftet die betroffene Partei der anderen Partei nur für Schäden, die nachweislich mit diesen Ereignissen nicht in Zusammenhang stehen.

18. Anschriften

Korrespondenz und Fragen betreffend diesen Vertrag sind an folgende Adressen zu richten:

shop@cleanox.ch

19. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Dieser Vertrag untersteht Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag werden folgende ausschliessliche Zuständigkeiten vereinbart: Wenn es sich um eine Klage eines Konsumenten handelt, sind die ordentlichen Gerichte am Wohnsitz oder am gewöhnlichen Aufenthalt des Konsumenten oder am Sitz des Anbieters zuständig. In allen anderen Fällen wird die Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte in Wil vereinbart.

Wil, Mai 2021